Großbaustelle Westfalenhalle Dortmund - Stahlbau

Fast 700to schwerer Stahlbau - BSH montiert zur Zeit an der Großbaustelle "Westfalenhalle Dortmund"

“Neuer Messeeingang Nord und Erweiterung / Fassaden-Neugestaltung Passage Halle 2,3A und 3B der Westfalenhallen” so lautet der offizielle Titel der aktuellen Baumaßnahme der Westfalenhallen Dortmund GmbH. Für dieses Projekt wurde BSH Bentheimer Stahl- und Hallenbau mit der Stahlkonstruktion beauftragt. Es handelt sich hierbei um eine Dachkonstruktion von ca. 60m x 70m und eine Passage von ca. 200m x 16m. Dies ergibt eine Stahltonnage von fast 700to.

Außerdem ist der BSH mit der tragenden Dachkonstruktion (Trapezblech) und der Aluminiumtrapezblech-Fassade beauftragt. Diese wird just-in-time nach der Stahlkonstruktion geliefert und montiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Besuch auf unserer Website zu ermöglichen. Mehr erfahren